Zwischen den Dörfern Pampaneira, Bubión und Capileira im Tal des Río Poquiera verlaufen viele Wege, die zu den Feldern und Weiden der Kleinbauern führen. Wenn man keine Tour auf einen der Berge der Sierra Nevada machen möchte, bekommt man auf diesen Wegen einen schönen Eindruck von diesem reizvollen Tal in der Alpujarra.

Bubión und Pampaneira von Capileira aus gesehen

Der Rundweg beginnt am großen Parkplatz am unteren Ortseingang von Capileira (GPS 36.960652, -3.358947). Zunächst geht es vorbei an der Kirche durch die engen Gassen von Capileira bis zum am tiefsten gelegenen Ortende, wo ein Pfad zum Fluss beginnt. Auf den ersten eineinhalb Kilometern steigt man 300 Höhenmeter hinunter zum Fluss Río Poqueira, und zwar fast bis zur Brücke Puente del Molino. Hier könnte man alternativ den Fluss überqueren und auf der anderen Talseite nach Poqueira wandern. Um aber den Weg nach Bubión zu nehmen bleibt man auf der Ostseite des Tales und muss bis Bubión wieder einige Höhenmeter gutmachen. Dort angekommen geht man nicht in den Ort hinein – außer man möchte einkehren – der Weg führt am Ortsrand vorbei an der Kirche. Der Weg von Bubión nach Pampaneira beginnt am Platz bei der Kirche, er ist markiert und teilweise gepflastert. Nach etwa eine halben Stunde erreicht man die Kirche von Pampaneira, die 400 Meter tiefer liegt als der Ausgangspunkt der Wanderung.

Den Rückweg könnte man mit öffentlichen Verkekstmitteln antreten, sonst aber nimmt man für den ersten Teil des Rückweges zwischen Pampaneira und Bubión denselben Weg wie beim Hinweg. Von der Plaza de la Iglesia, wo Kirche und Gemeindeamt von Bubión zu finden sind, geht man aber nicht mehr hinunter zum Fluss, sondern man hält sich weiter rechts, wo man auf einem Weg unterhalb der Straße zurückwandern kann.

 

Länge des Weges: 7,3 Kilometer (Rundweg)

Dauer: 3 Stunden

Schwierigkeit: einfach/mittel aufgrund des Höhenunterschiedes

Download Track als KML: Valle del Río Poqueira 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.